Aktuelles in Zeiten von Corona | Hypnose und Wandel | Hypnosetherapie | Freiburg Basel Lörrach
18017
post-template-default,single,single-post,postid-18017,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
Teaser Paartherapie | Praxis Hypnose und Wandel | Hypnose | Hypnosetherapie | Freiburg Lörrach Basel

Aktuelles in Zeiten von Corona

Nicht nur für Menschen mit Ängsten und Zwangserkrankungen ist die aktuelle Entwicklung eine besondere Herausforderung. Es stehen möglicherweise einschneidende Veränderungen an, man fühlt sich getrennt und hilflos. In diesen schwierigen Zeiten ist Beistand und Rat wichtig.

Im Rahmen meines therapeutischen Angebotes bin ich gern weiterhin für Sie da:

  • Vor Ort in der Praxis (Stand 21. März 2020)
  • Online per Videoverbindung
  • Am Telefon

 

Vor Ort in der Praxis:

Zuerst möchte ich Sie bitten, die nun wichtigen Umgangsregeln zu befolgen und, wenn möglich, zuhause zu bleiben.

Wichtig ist, dass meine Therapiemethoden generell genügend Abstand erlauben, um sich gegenseitig zu schützen.

In der Praxis halte ich mich strikt an die Hygienevorschriften und reinige beispielsweise nach jedem Termin die Sitzgelegenheit ebenso wie alle Flächen und Türklinken.

Die Termine werden so geplant, dass niemand im Wartezimmer sitzen muss und sich nie mehr als eine Person, außer mir, in der Praxis aufhält.

Wir geben uns in dieser Zeit nicht die Hand. Es gibt ja auch andere schöne Begegnungsgesten ohne Berührung.

Da sich die Empfehlungen und Vorschriften täglich ändern können, ist es sinnvoll, vor jedem Termin noch mal genau zu prüfen, ob ein Besuch bei mir in der Praxis stattfinden kann oder nicht.

 

Beratung und Therapie online per Videoverbindung:

Dies ist meine Empfehlung gerade in dieser Zeit! Besuchen Sie mich in meinem virtuellen Sprechzimmer.

Da ich in der Lage bin, Ihnen meine Unterstützung auch online, über eine sichere Videoverbindung anzubieten, möchte ich Ihnen diese Möglichkeit im Moment von Herzen empfehlen.

Nach meiner Erfahrung macht es im Ergebnis keinen Unterschied, ob Sie hier in der Praxis sind oder ob wir uns online treffen. Selbst Hypnose kann wunderbar online angewandt werden!

Oft ist es gerade für Menschen mit Ängsten jetzt heilsamer, die Unterstützung in der vertrauten Umgebung Zuhause zu bekommen.

Auch wenn Sie eine weitere Anfahrt haben oder geschlossene Landesgrenzen einen Besuch bei mir verhindern, kann ich trotzdem mit meinem therapeutischen Angebot für Sie da sein.

Natürlich ist es wichtig, sich zuerst einmal im Vorfeld mit allem technischen Gegebenheiten auseinander zu setzten. Ich werde Sie vor einem Termin genau aufklären, schon per Video oder am Telefon, und Ihnen die Beratung per Videoverbindung so bequem wie möglich machen. Sie werden genau wissen, wie die Abläufe sind und werden sich dabei wohl und vertraut fühlen, auch wenn Sie solche Medien bisher noch nie genutzt haben. Bedingung ist allerdings, dass sie einen Computer und eine stabile Internetverbindung besitzen.

Hier geht’s zum virtuellen Sprechzimmer

 

Telefonische Beratung und Therapie:

Sollten Sie nicht über einen Computer verfügen oder einfach das Beratungsgespräch per Telefon bevorzugen, bin ich natürlich auch gern für Sie da. Ich freue mich auf Ihren Anruf!

 

Ich wünsche Ihnen in dieser schwierigen Zeit viel Mut und Optimismus – und bleiben Sie gesund!

Ihre Brigitte Stürzenhofecker



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen